Donnerstag, 24. Mai 2012

What a hoot!

Heute sind bei mir diese schönen Stöffchen eingetroffen:


Der "what a hoot" Stoff liegt mir besonders am Herzen. Das war einer der ersten Stoffe überhaupt, die ich in den USA bestellt hatte zu meinen Nähanfängen und als ich ihn beim Stoffhändler entdeckt habe, musste ich ihn einfach haben! Ich hatte damals leider nur einen halben yard genommen und der war so schnell vernäht.


ich habe übrigens auch noch das Passende Webband und den passenden Knopf bei mir im Shop.



A pro pos Eulen, gestern war ich mal mit ganz andern Materialien kreativ! Ich habe eine Fondanteule für dein Geburtstag meiner grossen gemacht. Die muss jetzt trocknen und kommt dann auf den Kuchen.


Den Fondant und alles andere was man dazu braucht gibts bei Bakeria. Ihr dürft jetzt also schonmal gespannt auf den fertigen Kuchen sein, den gibts aber erst am 9. Juni. :)

Kommentare:

  1. Woooooow die Fondant-Eule ist soooooo cool!!!
    Da wird such das Geburtstagskind aber freuen!
    Werde mich dieses Jahr auch mal an Fondant wagen (von Bakeria ;)) aber bei uns muss es wohl Hello Kitty oder Tweety sein ;)
    Der Eulenstoff ist übrigens toll, ich sollte meine Augen schliessen wenn Du News postest, die Versuchung ist immer sehr gross! Und bis zu den Ferien kaufe ich nicht mehr... oder doch?! ;)

    Liebe Grüsse,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Eifach Hammer, de Stoff, Band und die tolli Fondant-Üle, eifach genial!!!

    LG Melisande

    AntwortenLöschen
  3. Die Eule ist ja mal hammermässig genial! Da wäre ich gerne Geburtstagskind! *grins*

    AntwortenLöschen
  4. huhuuu! danke dir für deinen kommentar- und herzlich willkommen als neue leserin!!! ich konnte mich bei dir bos gerade eben nie eintragen- blogger war wohl auch in den pfingsferien... ;-)
    hey, deine fondant eule ist der absolute hammer, total süss!!!! überhaupt dein ganzer eulenpost find ich supi, ich liebe neben glüxpilzen eulen auch ganz besonders! :-)
    liebe grüsse christina

    AntwortenLöschen